Einige selbst geschriebene Szenarios

Name: Arena Ziel: In dieser Spielvariante geht es um das Brechen des Gegners. Spielidee: Jun (Quelle: www.confrontation.de -> Forum -> House Rules) Spieleranzahl: 2 bis 4 Spieler (eventuell auch mehr) Spielfeld: der Spielerzahl angemessen Setting: Zu Anfang des Spiels wird Disziplin gewuerfelt. Der Gewinner der Disziplin zieht blind aus seinen Kartenstapel 2 Karten und die Verlierer jeweils 1. Diese Karten werden als Reserve am Ende der Aufstellung aufgestellt, zuerst der Gewinner der Disziplin und dann die Verlierer. Alle Karten werden nun ineinandergemischt und abwechselnd verdeckt von den Spielern in einem Mindestabstand von 5 cm auf den Tisch gelegt. Wichtig ist, dass niemand weiß welche Karte er legt, d.h. man darf sich die Karten nicht anschauen und alle Karten müssen die gleichen Hüllen besitzen bzw. keine Hülle haben. Sind nun alle Karten ausgelegt, so füngt der Gewinner der Disziplin an eine Karte aufzudecken und stellt die Figuren der Armeekarte auf die Stelle, wo die Karte lag. Die Spieler decken im Uhrzeigersinn weiter auf, bis alle Karten aufgedeckt und alle Figuren aufgestellt sind. Regeln: Im weiteren gelten die normalen Regeln für Confrontation. Ziel dieser Variante ist es den Gegner zu brechen, d.h. 75% der Punkte zu vernichten. Hinweise: für eine eventuelle Rangliste nimmt man einfach die Punkte, die ein Spieler in den Spielen vernichtet hat. Viel Spaß beim Spielen!

Für Confrontation und Dogs of War 2.588 Figuren mit 1.170 Profilen • 628 Zauber • 262 Wunder • 836 Zusatzkarten und Age of Rag'Narok Inhalte abrufbar. • Stand 21.10.2021 • Impressum und Datenschutz