Was ist Confrontation 3.x?

Confrontation 3.x wird inzwischen nicht mehr hergestellt, stattdessen gibt es das Confrontation: Age of Rag'narok. Dieses Spielsystem ist seit Ende 2007 in englischer Sprache erhältlich. Es gibt neue Figuren aus vorbemalten Kunststoff, es können jedoch auch die meisten Figuren von Confrontation 3.x verwendet werden. Die Regeln dieses Spielsystems sind allerdings für Schlachten mit größerer Figurenanzahl ausgelegt.


Confrontation (letzte offizielle Version: 3.5) ist ein sogenanntes Tabletop Spiel, ähnlich wie das bekanntere "Warhammer". Es geht darum, eine Gruppe von Kämpfern zusammenzustellen und diese gegen die Truppen der Gegenspieler ins Feld zu führen. Im Gegensatz zu Warhammer gehört Confrontation zu den Skirmish-Spielen, d.h. man tritt mit einer kleinen Anzahl spezialisierter Figuren gegeneinander an, anstatt ganze Regimenter über das Spielfeld zu bewegen.

Dabei kann man seine Figuren aus rund 20 verschiedenen Völkern wählen. Eine vermischte Aufstellung aus verschiedenen Völkern ist zwar mit Einschränkungen erlaubt, aber eher unüblich. Insgesamt hat jedes Volk seine eigenen Stärken und Schwächen, es gibt aber kein Volk, das allen anderen Völkern massiv überlegen wäre.
  Der Reiz an Confrontation liegt nicht nur im Spiel selbst sondern vor allem an den fantastischen, hochdetaillierten Miniaturen. Die Figuren bestehen aus Metall und müssen bei großen Figuren teils aus mehreren Teilen zusammengeetzt werden. Die Bemalung ist zwar eine kleine Herausforderung, dafür können sich die Ergebnisse, wenn man etwas Zeit und Mühe investiert, dann auch sehen lassen.

In einem separat erhältlichen Regelbuch sind die Regeln mit ausführlichen Beispielen erläutert. Unter den Links sind einige Online-Händler aufgeführt, die Regelbuch, Figuren und Farben im Angebot haben.



Die Völker in Confrontation:

Verschlungene Pfade der Finsternis:

Die Alchemisten von Dirz - Gentechnisch verbesserte Kämpfer und grauenhafte Bestien!
Die Devourer von Vile-Tis - Die bösen Brüder der Wolfen. Klasse statt Masse!
Die Zwerge von Mid-Nor - Aus verschiedenen Körpern zusammengenäht und von Dämonen besessen.
Die Lebenden Toten von Acheron - Ghule, Zombies, Todesengel: Die créme de la créme der Finsternis ;-)
Ophidianische Allianz - Böse Echsenwesen, denen auch Sklaven als Kämpfer dienen.
Die Kelten vom Clan der Drunen - Die bösen Kelten. Wer auf abgehackte Körperteile steht - zugreifen!


Lauf des Schicksals:

Daikinee-Elfen - Schicksalsvolk, das mit den Kräften der Natur paktiert.
Die Goblins von No-Dan-Kar - Klein, grün und durchgeknallt: die wilde Horde!
Die Orks von Bran-O-Kor - Brutal, aber naturverbunden :-)
Die Orks des Behemoth - Ein besonderes wilder Stamm der Orks
Die Wolfen von Yllia - Groß und viel Fell, geborene Kämpfer. Wer Hunde mag, wird Wolfen lieben! ;-D


Wege des Lichts:

Die Cynwäll-Elfen - Den Kräften des Lichtes zugehörig.
Die Löwen von Alahan - Die strahlenden Ritter in glänzender Rüstung, edel und gut.
Die Greifen von Akkylanien - Die fanatischen Streiter gegen das Böse. Ihr Motto lautet: "Brenne, Sünder!"
Die Kelten von Avagddu - Wilde Krieger im Kriegsrausch!
Die Zwerge von Tir-Na-Bor - Klein, stark und allesamt "Hart im Nehmen".


Außerdem gibt es Figuren von Cadwallon, die keinem bestimmten Pfad angehören.

Für Confrontation und Dogs of War 2.588 Figuren mit 1.170 Profilen • 628 Zauber • 262 Wunder • 836 Zusatzkarten und Age of Rag'Narok Inhalte abrufbar. • Stand 18.12.2017 • Impressum und Datenschutz