Kleine Link Sammlung

Rackhamfiguren Shop:

Cadwallon Miniatures (Sprache: ) - Rackham gibt es doch nicht mehr, wie kann es da also einen Shop geben für Rackhamfiguren? Mit dem Ende von Rackham wurden die Formen und Produktionsmaster inklusive der Produktionsrechte verkauft. Die ukrainische Firma Cadwallon Miniatures hat diese erstanden und verkauft seit dem unter anderem diese Miniaturen und bietet auch einen Bemalservice an. Im Falle der Rackhamfiguren werden diese von Cadwallon selbst gefertigt. Bei einem Einkauf bekommt man dort also auch Rackhamfiguren, jedoch ohne das Rackhamplastikbase und ohne Spielkarte. Auch erscheinen in unregelmäßigen Abständen weitere Figuren zu den Rackhamspielen, für die es bisher z.B. nur Regeln und Spielprofile aber noch keine Figuren gab, z.B. die Daikinee Jägerin oder Jack, den unsichtbaren Milizsoldaten. Durch ihren Blog und Newsletter kann man mehr dazu erfahren.
Weil manche Rackhamfiguren auf dem Gebrauchtmarkt (besonders in Foren, Facebookgruppen und ebay) höhere Sammlerpreise erzielen, kann man diese durch Cadwallon vermeiden. Zusätzlich bietet dort die Kathegorie Rulebooks and Cards und Confrontation cards and rules englisches Rackhamspielmaterial zum freien Download.


Miniaturen-Galerien:

Cool Mini Or Not (cmon) (Sprache: ) - Die Minis anderer bewerten und eigene beurteilen lassen. Dazu gibt es einen Shop, ein Foren, News zu Veröffentlichungen verschiedene Hersteller des Tabletopsektors und Hinweise zu den diversen cmon Kickstartern und vieles mehr.
Eine kleine Auswahl an Rackhamfiguren bietet cmon unter Legacy Miniatures / Confrontation Miniatures an.


Tabletop-Archiv:

Under the Mountain (Sprache: ) - Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt Informationen, Links und Bilder zu verschiedenen Tabletops zu sammeln und zu archivieren. Dort gibt es eine besonders ausführliche Sektion, das Aarklash Archive, zu allem von Rackham, darunter Karten in diversen Sprachen, Hintergrundinfos zur Figurenentstehung, Konzeptartworks und Lithografieen. Derzeit erfolgt der Wechsel der Seite vom Blog in ein Wiki.


Confrontation Weiterentwicklungen:

Confrontation Evolution (Sprachen:  ) - Confrontation Evolution ist ein internationales Communityprojekt, dass kostenfrei die Confrontation Spielregeln und Szenarion überarbeitet, weiter ausbalanciert und in englischer, französischer, spanischer und italienischer Sprache zum freien Download anbietet. Als Ausgangsmaterial dienten die offiziellen Confrontation 3.5 Regeln. Hierbei werden alle Bezüge zu den erschienen Rackham-Printprodukten entfernt, da diese nicht immer überall problemlos zu beziehen sind. Somit ist Confrontation Evolution spielbar ohne, dass ein Regelbuch oder ähnliches benötigt wird. Außerdem wurde zusätzlich eine Facebookseite für dieses Projekt eingerichtet und regelmäßig mit News versorgt. In regelmäßigen Abständen werden vom Team auf YouTube Inhalte auf dem Kanal Confrontation EVO hochgeladen, z.B. kurze Regeldemonstrationsvideos.


Confede / Confédération Française du Dragon Rouge (Sprache: ) - Zu den Zeiten von Rackham wurde für jedes Land eine Konföderation des roten Drachen gegründet, für Deutschland war dies die mittlererweile aufgelöste DECORD e.V.. Durch diese Konföderationen wurden Spielrunden und Turniere unterstützt und organisiert und auch Preise für Events, wie Bemalwettbewerbe und Turniere für die Spieler organisiert. Mitglieder konnten für ihre Arbeit in der jeweiligen Landeskonföderation vergünstigt im Rackhamstore einkaufen und hatten zugriff auf exclusive Rackham Konföderationsfiguren.
In Frankreich agiert die Confédération Française du Dragon Rouge noch heute. Mit einer über 500 Mitglieder starken Community. Der Austausch erfolgt über ihr Forum und ihre Facebookseite. Zusätzlich versorgt das Portal conf-federation.fr die Community mit Rackhamspielmaterial zum Stöbern und freien Herunterladen. Dort erscheint auch regelmäßig ein aufwändig gelayouteter französischer Newsletter. Eine eigene Regelweiterentwicklung Confede gibt es ebenfalls. Leider sind viele Inhalte nur in französisch verfügbar.


Confrontation Resurrection (Sprachen:  ) - Die französische Firma Sans-Détour, bisher hauptsächlich für Rollenspielpublikationen wie der französischen Version von Call of Cthulhu bekannt, haben die Confrontationüberarbeitung Confrontation Resurrection für 2017 angekündigt und betreiben dazu eine Facebookseite für regelmäßige News und Infos zum Projekt. Leider wird bisher das Meiste nur in französisch veröffentlicht.


Confrontation: Phönix Edition (Sprache: ) - Cool Mini Or Not haben 2012 ein Reboot des Confrontationsortiments als "coming soon" angekündigt. Hierfür wurde eine Webseite mit einem Vorschaubild ins Netz gestellt.

Stand 17.08.2017: Diese Seite ist mittlererweile nicht mehr online und cmon macht weiter mit seinen Kickstartern. Forengerüchten zu Folge, waren alle Playtester mit den neuen Regeln von cmon für Confrontation nicht zufrieden/ einverstanden.
Im Rahmen des cmon Kickstarters zum Brettspiel Guilds of Cadwallon (06.12.2012 - 22.12.2012) wurden cmons neue Confrontationregeln als Strechgoal im PDF-Format für die Backer angeboten.
Danach übernahm Blackball Games die Entwicklung von cmon für Confrontation: Phönix Edition. Es gab jedoch keine Veröffentlichungen, daher ist zu vermuten, dass das Projekt mittlererweile eingestellt wurde. Wenn das zutrifft, so wurde leider vergessen diese Information im Web zu veröffentlichen.
Lediglich unter Legacy Miniatures / Confrontation Miniatures erschienen auf cmon wenige ausgewählte Rackhamfiguren ohne Karten und ohne Bases zu Höchstpreisen als recasts. Bei manchen Infanteriemodellen wurden diese z.T. in Boxen als Bundle angeboten, andere Modelle erschienen dort einzeln.


Link Tipps


Confrontation Evolution ist ein internationales Communityprojekt, dass kostenfrei die Confrontation Spielregeln und Szenarion überarbeitet weiter ausbalanciert und in englischer Sprache zum freien Download anbietet.


Ein Archiv rund um das Tabletop- und Miniaturenhobby, mit einer besonders ausführlichen Sektion zu allem von Rackham, darunter Karten in diversen Sprachen, Hintergrundinfos zur Figurenentstehung, Konzeptartworks und Lithografieen.


Cool Mini Or Not macht nicht nur einen Kickstarter nach dem Nächsten, sondern zeigen auch viele i.d.R. sehr hochwertig bemalte Figuren, wobei über die Bemalqulität abgestimmt werden kann. In der Gallerie kann man nach Herstellern z.B. Rackham filtern.

Für Confrontation und Dogs of War 2.588 Figuren mit 1.170 Profilen • 628 Zauber • 262 Wunder • 836 Zusatzkarten und Age of Rag'Narok Inhalte abrufbar. • Stand 20.09.2017 • Impressum und Datenschutz